image description
x schliessen

Ihr Warenkorb:

Total: CHF 0
20.10.2021

2. Rang am Grand Prix du Vin Suisse 2021


Bildlegende Team Rimuss & Strada v.l.n.r: Matthias Anliker, Martin Pomper, Jan Simon Mensch

 

Am 18. Oktober fand im Kursaal Bern mit dem Grand Prix du Vin Suisse 2021 ein durchwegs gelungener Anlass statt. 39 Weine haben in den total 13 Kategorien des wichtigsten Wettbewerbs für Schweizer Weine einen Podestplatz (Top 3) erreicht. Die Rimuss & Strada Wein AG vertreten durch Matthias Anliker, Martin Pomper und Jan Simon Mensch nahmen voller Stolz den 2. Preis in der Kategorie «2.0 Vins rosés et blancs de noirs» für unseren Graf von Spiegelberg Federweiss 2020 AOC Schaffhausen entgegen. Die Auszeichnung ehrt uns und bestätigt die ausgezeichnete Arbeit unseres Kellerei-Teams.



 

Resultate Grand Prix du Vin Suisse 2021

Gold-Medaille und 2. Platz:

 

Graf von Spiegelberg Federweiss, AOC SH 2020

Ein frisch-fruchtiger Genuss zum Apéro, zu einem feinen Fischgericht, asiatischen Gerichten, Geflügel, Vorspeisen

 

Gold-Medaille

Strada Schellenweg, AOC SH, 2018

 

 

Silber-Medaille:

Graf von Spiegelberg – Riesling-Sylvaner, AOC SH 2020

 

Silber-Medaille:

Graf von Spiegelberg – Pinot Noir Hallau Bio, Naturaplan, AOC SH 2020